Swing in Regensburg e.V.

Der Verein

Swing in Regensburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Swing- und Jazz-Kultur in Regensburg.

Der Fokus liegt dabei auf Tanz, Musik, Kultur und Lebensstil, die sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – dem Jazz Age und der Swing Era – entwickelt haben und auch heute im Swing- und Lindy Hop-Revival wieder begeistern.

Hintergrund und Ziele

Wir, eine Gruppe von Regensburger Swing-Tänzerinnen und Tänzern, haben den Verein im Oktober 2017 gegründet, um vielfältige Events für die junge und wachsende Swing- bzw. Lindy Hop-Szene in unserer Stadt realisieren zu können – und das über reine Tanzveranstaltungen hinaus.

Auf unserer Agenda steht die Organisation von Tanzveranstaltungen und Konzerten, aber auch von Lesungen und Vorträgen oder z.B. gemeinsamen Kinobesuchen, die neben unseren Mitgliedern natürlich auch allen Interessierten offen stehen. Ein weiteres Ziel ist der aktive Austausch mit Swing-Communitys anderer Städte und Regionen um dadurch die Regensburger Szene überregional stärker zu vernetzen.

Zudem ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Freude am Swing zu teilen und durch unsere Events das Tanzen und die Musik einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Hier arbeiten wir mit anderen Vereinen und Veranstaltern zusammen, wie z.B. dem Jazzclub Regensburg e.V. oder dem Team der Degginger Kaffee- und Barkultur.

Mitgliedschaft und Unterstützung

Wir freuen uns immer über Unterstützung bei der Realisierung unserer Ideen. Wenn Du Interesse an unserem Verein und uns bei unseren Aktivitäten unterstützen möchtest, kannst Du uns gerne über das Kontaktformular eine Nachricht schreiben.

Mitgliedschaft

Als Fördermitglied kommst Du ganz einfach in den direkten Genuss all unserer Angebote zu Mitgliederkonditionen! Du hast die Möglichkeit, Dir vorab Karten und Plätze zu sichern und zahlst bei bei unseren Veranstaltungen vergünstigte Eintritts- und Anmeldepreise (das gilt auch bei Kooperationen mit anderen Veranstaltern, wie dem Jazzclub Regensburg).

Der Beitrag für die Fördermitgliedschaft beläuft sich auf 10 € pro angefangenes Quartal. Es wird zudem eine einmalige Aufnahmebühr von 25 € erhoben.